funkystaff logo schwarz 600
wie alles begann

Together we are strong

“Im Januar 2021 spitze sich während der nächsten Corona Pandemie Welle die existenziellen Sorgen zu. Der Lockdown wollte kein Ende nehmen und monatelange Ladenschliessungen bereiteten der Branche schlaflose Nächte. Finanzielle Reserven waren vielerorts aufgebraucht und gleichzeitig fand die Textilbranche in der Öffentlichkeit praktisch nicht statt. Bei einem Glas Rotwein am Abend des 4. Januar 2021 hatte Uwe die Idee für eine friedliche Prostest Aktion. „Wir machen AUF_merksam“ sollte die Politik mit Hilfe der Öffentlichkeit auf die bedrohliche Situation des Einzelhandels aufmerksam machen. Es sollten endlich angemessene Ausgleichszahlungen für die Betroffenen erfolgen.” 

“In January 2021, existential concerns came to a head during the next wave of the corona pandemic. The lockdown didn’t want to end and months of store closures gave the industry sleepless nights. Financial reserves were used up in many places and at the same time the textile industry was practically non-existent in public. Over a glass of red wine on the evening of January 4, 2021, Uwe had the idea for a peaceful protest campaign. „We make Auf_merksam“ was intended to draw the attention of politicians to the threatening situation in retail with the help of the public. Appropriate compensation payments should finally be made for those affected.” 

“Lass es uns tun, sagte Bernd Niebel als allererster Kunde und veröffentlichte den ersten Social Media Post. Das war der Auftakt zu einer unvergleichlichen Erfolgsaktion. Die gesamte Branche stand nach vielen Jahren endlich mal wieder komplett zusammen und kämpfte gemeinsam für gerechte Behandlung.” – Uwe

“Let’s do it, said Bernd Niebel as the very first customer and published the first social media post. That was the prelude to an incomparable campaign of success. After many years, the entire industry finally came together again and fought together for fair treatment.” – Uwe

Bernd Niebel
Bildschirmfoto 2022 06 21 um 17.58.36

Am 11.1.2021 um 11 Uhr startete die Protestaktion. Es beteiligten sich mehr als 100.000 Händler und unzählige Menschen aus allen allen Bereichen der Textil Branche. Innerhalb von drei Wochen wurde von einem Drittel der gesamten Branche folgende Bilanz erzielt: 18.374 erstellte Beiträge, 49.000 Likes, 27.000 Interaktionen auf Beiträge, 120.000 erreichte Konten, 550.000 erreichte Personen, hunderte Berichte in regionaler und überregionaler Presse und zahlreiche TV-Sendebeiträge (Morgen Magazin, Tagesschau, ZDF Heute, Markus Lanz usw.) Diese einzigartige Aktion hat die gesamte Branche für einen historisch wichtigen Zeitraum zusammen geschweisst. In den darauf folgenden Wochen wurde die staatliche Hilfe für die gesamte Branche kräftig nachgebessert und ausbezahlt. Die sogenannte „Überbrückungshilfe III“ bescherte den Betroffenen die lange ersehnten wirtschaftlichen Hilfen. – Uwe

The protest action started on January 11, 2021 at 11 a.m. More than 100,000 retailers and countless industry participants from all areas of the textile industry took part. Within three weeks, a third of the entire industry achieved the following balance: 18,374 articles created, 49,000 likes, 27,000 interactions on articles, 120,000 accounts reached, 550,000 people reached, hundreds of reports in regional and national press and numerous TV broadcasts (Morgen Magazin , Tagesschau, ZDF Today, Markus Lanz, etc.) This unique campaign welded the entire industry together at a historically important point in time. In the weeks that followed, state aid for the entire industry was greatly improved. The so-called „Überbrückungshilfe III“ gave those affected the long-awaited economic aid. – Uwe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.