DAS GEHT UNS ALLE AN

Liebe Freunde und FUNKY STAFF Fans,
es ist wieder soweit. Der gesamten Bevölkerung wird erneut sehr viel abverlangt. Viele unter uns haben kritische Fragen an unsere Regierung und andererseits unterstützen viele die staatlichen Maßnahmen. Einigen gehen die Regelungen nicht weit genug. Fakt ist: das Thema CORONA spaltet unsere Bevölkerung immer tiefer. Ich fürchte das wird auch noch eine ganze Weile so weiter gehen. Bei dem, was ich euch jetzt sage, darf es aber keine zwei Meinungen geben! Da müssen wir zusammenhalten, da ansonsten sich unser kulturelles, gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben grundlegend ändern wird. Meine Bitte an euch ALLE, egal zu welchem Lager Ihr gehört: jammert nicht, sitzt tatenlos herum und seht zu, wir ganze Branchen zerfallen. Unterstützt euer Lieblingsrestaurant und bestellt dort "Essen To Go" ....kauft euch jetzt Gutscheine bei eurem Lieblingstheater, geht dann zur Vorstellung, wenn es wieder möglich sein wird ... und unterstützt eure Lieblingsboutique / euer Lieblingsmodehaus vor Ort! Es gibt so viele "kleine GUTE TATEN", die alle unter uns jetzt tun können; euch fällt da bestimmt etwas ein. Denkt bitte nicht nur darüber nach, sondern macht es auch. Es gibt so viele kleine und mittlere Unternehmen und Dienstleister, die gerade so den ersten Lockdown überlebt haben. Heute wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von unserer Regierung ein "LOCKDOWN LIGHT" verkündet. Allein die Begrifflichkeit verharmlost die Auswirkungen für diese Bevölkerungsgruppe. Dieser Lockdown ist viel schlimmer als der Erste! Alle sollen möglichst zu hause bleiben, die Geschäfte bleiben dennoch geöffnet. Das heisst; die Kosten laufen weiter, aber es kommt Niemand. Diesen Tausenden lokalen Geschäften steht nicht nur der wirtschaftliche Ruin bevor, sondern die gesamte persönliche Existenz der vielen Inhaberinnen und Inhabern steht auf dem Spiel! Könnt Ihr euch ein Land ohne kleine und mittelständige Unternehmer vorstellen? Mich gruselt diese Vorstellung, denn dann wäre unsere soziale Marktwirtschaft am Ende. Ich halte weiter an meinen CORONA HILFEN fest und unterstütze mit meinem gesamten FUNKY STAFF Team den lokalen Fachhandel. Macht es bitte auch! Kauft nicht bei Amazon, bei Zalando oder anderen großen Online Marktplätzen. Unser Service, der sich bereits während des ersten LOCKDOWN bestens bewährt hat, ist einfach zu nutzen:
klicke auf diesen Link oder auf das unten stehende Bild, wähle deinen gewünschten Style aus und sende deine Bestellung an den/die lokalen Händler/in deiner Wahl. Jeder einzelne Bestellung erreicht eines der liebevoll geführten lokalen Fachhandelsgeschäfte. Der Ertrag einer jeden Bestellung geht zu 100% an den lokalen Händler. WIR ZIEHEN KEINE VERMITTLUNGSPROVISION AB! Damit ist deine vollste Unterstützung zur Erhaltung der lokalen Modehändler garantiert.
Ich danke euch herzlich für eure Hilfe, denn es ist mir eine Herzensangelegenheit !
Liebe Grüße und bleibt gesund!
euer Uwe
... und bitte denkt daran: MACHEN IST WIE WOLLEN ... NUR KRASSER !